Zum Inhalt

EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser! Bunt zeigt sich der Herbst von seiner schönsten Seite. Überall wird fleißig gearbeitet und geerntet. Die Maschinen in unseren Futtermühlen laufen auf Hochtouren. Wir hatten viele interessierte Besucher zu Gast und unsere Mitarbeiter waren selbst ordentlich on Tour – heute Hamburg, morgen Amsterdam und übermorgen Rom lautete die Devise.

Liebe Leserinnen und Leser!

Bunt zeigt sich der Herbst von seiner schönsten Seite. Überall wird fleißig gearbeitet und geerntet. Die Maschinen in unseren Futtermühlen laufen auf Hochtouren. Wir hatten viele interessierte Besucher zu Gast und unsere Mitarbeiter waren selbst ordentlich on Tour – heute Hamburg, morgen Amsterdam und übermorgen Rom lautete die Devise.

Kulinarisch sind wir in der Steiermark geblieben und durften in Graz dem Koch der Mitarbeiterkantine von Hörgerätepionier Neuroth ein wenig über die Schulter schauen. 

Wussten Sie, dass Österreich den höchsten Anteil an jungen Landwirten innerhalb der EU verzeichnen kann? Wir fanden das sehr erstaunlich und haben deshalb Bio-Mäster Thomas Niederl auf seinem Hof in Kohlberg bei Gnas besucht. Der sympathische Jungbauer wurde 2018 für seinen tollen und vor allem tierfreundlichen Bio-Hühnerstall mit dem Tierschutzpreis ausgezeichnet. Zurecht, wie wir finden, schaut man dem munteren Treiben der Hühner auf der Wiese zu.  

Klimaschutz ist in den Medien so präsent wie nie und es führt kein Weg mehr vorbei, umzudenken und zu handeln. Als Produzent von Futter- und Lebensmittel sind wir uns natürlich unserer Verantwortung bewusst, nachhaltig zu wirtschaften und Ressourcen zu schonen. Wie wir produktiv und aktiv unseren Beitrag dazu leisten, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

In diesem Sinne, viel Spaß beim Lesen und genießen Sie die verbleibenden, schönen Herbsttage!

Dieter Lugitsch & Herbert Lugitsch jun.