Zum Inhalt

EDITORIAL


Liebe Leserinnen und Leser!

Unser junges Team, die laufende Digitalisierung und viele neue Projekte halten uns im 110-jährigen Jubiläumsjahr ganz schön auf Trab. Wie turbulent die letzten drei Monate gewesen sind und wie engagiert unsere Mitarbeiter sich einbringen, lesen Sie auf den folgenden Seiten.

Aber natürlich arbeiten wir nicht nur an unserem Erfolg, sondern auch am Erhalt österreichischer Qualität und ökologischer Nachhaltigkeit. Hier hat sich im Geflügelhof im Verpackungsbereich einiges getan und auch das Thema „Käfig-Ei aus dem Osten“ betrachten wir kritisch.
Kulinarisch hat es uns diesmal über die steirischen Grenzen hinaus in das schöne Oberlaa geführt, wo wir im Dorf-Wirt, einem Ort mit mehr als 120 Jahren Geschichte und Wirtshaustradition, herzlich empfangen und mit frischen, sommerlichen Köstlichkeiten verwöhnt wurden.
Ganz besonders möchten wir Ihnen den Hofbericht von Familie Petz aus der Oststeiermark ans Herz legen. Der Hof wird nun in 3. Generation geführt und konnte bisher, dank umsichtiger Bewirtschaftung so manche Erfolge erzielen. Es freut uns sehr, solch innovative Landwirte zu unseren Partnern zählen zu können.
Unsere Rinderexpertin DI Cornelia Sixt verabschiedet sich mit dieser Ausgabe und ihrem Fachartikel über „Grünviehfütterung im Stall“ in die Karenz. Aber keine Angst, fleißig wie sie ist, hat sie für uns noch ein paar Artikel vorab für die kommenden Ausgaben verfasst. Und auch sonst stehen Ihnen unsere Lugitsch-Berater immer mit Rat und Tat zur Seite.

So verabschieden wir uns in die wohlverdiente Sommerpause. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub, sonnige Stunden und viel Spaß beim Lesen.

Dieter Lugitsch & Herbert Lugitsch jun.