Zum Inhalt

GEFLÜGELHOF


INBETRIEBNAHME DES NEUEN ZUBAUS

Im August 2018 war Projektstart für den neuen Zubau des Geflügelhofes. Die gesamte Planung umfasste eine Erweiterung des Produktionsbereiches um ca. 500 m2 mit einer Investitionssumme von ca. 2 Millionen Euro. Mit Anfang Jänner 2019 konnten wir nun den neuen Produktionsbereich plan- und termingerecht in Betrieb nehmen. “Ab sofort verfügen wir nicht nur über mehr Raum für die qualitativ hochwertige, händische Zerlegung, die unsere Produkte unter anderem so wertvoll macht. Auch die einzelnen Fertigungsbereiche können nun noch besser im Ablauf miteinander agieren und wir konnten weitere neue Arbeitsplätze für die Region schaffen“, so Geschäftsführer Dieter Lugitsch.